ASP-Aufwandspauschalen-Jagd

Für die Durchführung vorbeugender Maßnahmen gegen den Eintrag der Afrikanischen Schweinepest nach Thüringen erhalten Jäger die „ASP Aufwandspauschale Jagd“ in Höhe von 25€, vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, für die Erlegung von Schwarzwild oder den Einsatz brauchbarer Jagdhunde

Die ASP-Aufwandspauschalen-Jagd werden auch im Jahr 2021 weiter ausgezahlt!

Formular und weitere Informationen

ASP Monitoring beim Schwarzwild

Aufwandsentschädigung in Höhe von 50€ für die Meldung von Fallwild (Schwarzwild) zur ASP Früherkennung – Meldung an zuständige Veterinärbehörde des Landkreises

LandkreisVeterinäramtRettungsleitstelle
Altenburg03447/5867080365-48820
Eichsfeld036074/650390103606-5066780
Gotha03621/21490103621-36550
Greiz036628/471080365-48820
Hildburghausen03685/44546103682-40070
Ilmkreis03628/73885103628-6288180; 03628-6288181; 03628-6288182
Kyffhäuserkreis03632/74146103631-89380
Nordhausen03631/911360103631-89380
Jena / Saale-Holzland036428/540984003641-4040
Saale-Orla-Kreis03663/48819803671-9900
Saalfeld-Rudolstadt03672/82373203671-9900
Schmalkalden-Meinigen03693/48514303693-886000
Sömmerda03634/3545330361-7415100
Sonneberg03675/87159003682-40070
Unstrut-Hainich03601/80252203601-403080; 03601-813115
Wartburgkreis / Eisenach03695/61730103691-7220
Weimarer Land03644/54030103644-50000
Erfurt0361/65513800361-7415100
Gera0365/83835710365-48820
Suhl03681/74299203682-40070
Weimar03643/76285103641-4040