Aufwandsentschädigung in Höhe von 50€ für die Meldung von Fallwild (Schwarzwild) zur ASP Früherkennung – Meldung an zuständige Veterinärbehörde des Landkreises